Führerschein Klasse AM und Klasse Mofa

Mofa

Allgemein (hier klicken)

Was darf ich fahren

Einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor –auch ohne Tretkurbeln
-mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 25 km/h
-besondere Sitze für Kinder unter 7 Jahren dürfen angebracht sein
oder
-geschwindigkeitsbeschränktes Kleinkraftrad (nach §4 Absatz 1 Satz 2 Nummer 1bFeV)
mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 25 km/h
Eingeschlossene Führerscheinklassen: keine

Voraussetzungen

Mindestalter:
15 Jahre (Kein Vorbesitz notwendig)
16 Jahre bei Mitnahme eines Kindes unter 7 Jahren
kein Führerscheinantrag notwendig

Ausbildung (hier klicken)

Theorie

Theoretischer Unterricht
Für die Mofa Prüfbescheinigung benötigst Du: 6 Doppelstunden à 90 Minuten theoretischen Unterricht
Die Zeiten findest Du hier: Standorte
Darüber hinaus bereitest Du dich mit dem entsprechenden Lehrmaterial auf die Fragen der Theorieprüfung vor. Wir beraten Dich gerne persönlich bei der Auswahl des geeigneten Lehrmaterials für Deine Bedürfnisse.

Fahren

Praktischer Unterricht
Der Mofa Kurs enthält eine Doppelstunde à 90 Minuten praktischen Unterricht.

Prüfungen (hier klicken)

Theorie

Theoretische Prüfung
Nach Beendigung des Mofa Kurses erhältst Du in der Fahrschule eine Ausbildungsbescheinigung, die Du beim TÜV vorlegst, um die theoretische Prüfung zu absolvieren.
Frühester Zeitpunkt ist 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters

Bitte ebenfalls mitnehmen: Deinen Personalausweis, ein Passfoto und die Prüfungsgebühr von 22,02 € (bei Wiederholung 14,28 €)

Du kannst die Prüfung beim TÜV in Grevenbroich, Neuss, Dormagen oder Mönchengladbach ablegen.
Die Prüfungszeiten beim TÜV findest Du hier

Übrigens – die theoretische Prüfung kann ohne Einhaltung einer Frist wiederholt werden.

Fahrprüfung

Die praktische Fahrprüfung
Keine praktische Fahrprüfung!
Nach der bestandenen Theorie bekommst Du beim TÜV direkt die Mofa Prüfbescheinigung ausgehändigt.

Fahrschule Hoffmann auf Facebook

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. in Höhe von 19%.